NEWS

Liebe Kinder, liebe Eltern

Nun haben wir die ersten beiden Wochen der Schulschliessung fast alle hinter uns. Es ist für uns alle: Schulleiter, Lehrer, Eltern und Kinder eine sehr schwere Zeit. Die Sonne scheint, der Frühling kommt und verlockt, rauszugehen und sich mit Freunden zu treffen.

Die leeren Straßen und Plätze zeigen uns, wie vernünftig alle mit der Situation umgehen. Ich wünsche uns allen viel Kraft auch weiterhin so verantwortungsvoll zu handeln.

Leider bringt die Schließung vieler Unternehmen auch viel Unsicherheit. Alle sind beunruhigt und machen sich Sorgen.

Wir als Schule möchten, dass ihr/ dass Sie sich nicht auch noch Sorgen machen müssen, ob zu viel Lehrstoff versäumt wird. Wir werden weiter Aufgaben stellen, die auch selbstständig bearbeitet werden können. Alle meine Kolleginnen suchen eifrig nach Wegen mit euch, liebe Kinder, in Kontakt zu bleiben und euch zu unterstützen.

Ihr sollt und müsst weiter arbeiten und lernen. Aber am Wichtigsten ist, dass wir alle nicht in Stress geraten und auch noch fröhliche, entspannte Stunden genießen können. Ihr alle werdet alles lernen, was ihr für euer späteres Leben braucht. Daran arbeiten wir dann, wenn die Schule wieder offen ist, alle zusammen. Aber erst mal wollen wir alle gesund bleiben und uns auf das Ende dieser schwierigen Zeit freuen.

Dann wird es um so schöner sein, euch Kinder gesund und munter wieder in der Schule begrüßen zu können.

Ganz herzliche Grüße aus dem sonnigen Liederbach

Heidi Renker

Ich möchte euch und auch Sie, die Eltern, auf zwei Angebote aufmerksam machen:

Jeden Vormittag Sport mit dem Basketballverein ALBA Berlin

Und den Link zu den Herzensangelegenheiten des Verlags an der Ruhr:

https://bit.ly/VadR_Herzensaufgaben

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest